Ofenrohre: was ist das und wie funktioniert es?

Ofenrohre

Der Ofenrohre ist ein Bauelement, mit dem Sie die Dämpfe leiten können, die bei der Verbrennung von Materialien oder Brennstoffen in der Brennkammer entstehen. Die Installation eines Kamins mit einem Heizsystem, das Dämpfe erzeugt, ist wichtig, wenn Sie Ihre Gesundheit schützen möchten.

Für das Entweichen der Dämpfe basiert der Betrieb des Schornsteins eines Schornsteins auf dem Prinzip der Kommunikation von Gefäßen oder einer Anwendung eines Schwerkraftprinzips, das erfordert, dass eine Flüssigkeit in zwei (oder mehr) enthalten ist. In der Kommunikation untereinander nimmt es tendenziell das gleiche Niveau an und behält es bei, sofern es in jeder Vase die gleiche Dichte aufweist.
Dies gilt auch für Luft, da es sich ebenfalls um eine Flüssigkeit handelt, deren Masse und Gewicht von ihrer Dichte abhängt. das heißt, die Menge der Materie pro Volumeneinheit.
Die Dichte eines Fluids ergibt sich auch aus seiner Temperatur: Je höher die Temperatur, desto niedriger seine Dichte.
Dank dieses Prinzips kann der Rauch direkt aus dem Auslass austreten.

Ofenrohre: Hauptelemente und Materialien

Die neuesten Kreationen von Abzügen bestehen aus Metall oder in Kunststoff . Der Materialunterschied ändert sich auch je nach Bedarf und Ort, an dem das Abgassystem installiert werden muss.

Wenn Sie beispielsweise einen Schornstein für Schornsteine ​​benötigen, Rauch bei niedrigen Temperaturen aus Brennwertkesseln ablassen oder nur flexible Abzüge benötigen, benötigen Sie Kunststoffabzüge.
Wenn Sie andererseits mit hohen Temperaturen zu tun haben, empfehlen wir, Metall als Material zu wählen.

Was ist und wie ein Schornstein funktioniert und die Hauptelemente und Materialien von Schornsteinen

Vorschriften für den Rauchabzug und das Abgassystem

In einem Heizsystem ist das Abgassystem für das Ausstoßen von Verbrennungsrückständen verantwortlich, die immer optimal erfolgen müssen, damit ein maximaler Wirkungsgrad des Systems selbst gewährleistet werden kann. Diese wichtigen Elemente sind Kamine und Abzüge , die zusammen einen wesentlichen Teil des gesamten Abgassystems ausmachen. Wie jedes System unterliegt auch dieses Vorschriften und Anpassungen , um mehr Sicherheit und Effektivität zu gewährleisten.

Zunächst müssen der Schornstein und der Schornstein für den Typ und die Leistung des Generators geeignet sein. Es gibt drei Arten von Generatoren, je nachdem, ob sie an einen Kanal oder an eine Rauchabzugsvorrichtung angeschlossen sind oder nicht.
Die fraglichen Typologien sind die folgenden: Typ A, Typ B und Typ C.
Diese Generatoren werden auch durch ihre Wärmekapazität unterteilt und basieren auf der Anzahl der Geräte, die der Schornstein bedienen muss.

Kommen wir zum Kraftstoff: Die Wahl des Materials ist wichtig, da jeder Typ (fest, flüssig oder gasförmig) unterschiedliche Abgaseigenschaften erfordert.

Sonstige behördliche Informationen

Für eine korrekte Entwicklung der Kanäle muss berechnet werden, dass während der Strömung der Dämpfe in Richtung des Schornsteins dessen Temperatur allmählich abfällt, was zu Strömungsverlusten führt. Um dies und die Bildung von Ablagerungen zu vermeiden, schreiben die Vorschriften vor, dass die Abzüge einen überwiegend vertikalen Verlauf ohne Engpässe haben müssen.

Auch der Schornstein hat seine Bedeutung und muss in jedem System installiert werden, in dem Verbrennungsdämpfe mittels Abzügen auf das Dach geleitet werden. Dieses Terminal befindet sich am Auslass des Schornsteins und hat die Aufgabe, die Dämpfe in die Atmosphäre zu verteilen.

Die Abgaswartungsarbeiten sind nicht nur wichtig, um die Energieeffizienz des Energiesystems aufrechtzuerhalten, sondern auch, um die Sicherheit des Gebäudes zu gewährleisten, in dem es installiert ist, um Gefahren- und Risikosituationen vorherzusehen.

Möchten Sie weitere Informationen erhalten? Wenden Sie sich noch heute an die Beza-Experten!


Für detailliertere Informationen können Sie unsere Fachleute fragen und uns direkt unter der E-Mail-Adresse kontaktieren: info@beza.it Wir beantworten gerne alle Ihre Anfragen.
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website www.beza.it .

PIANTANA PORTA DISPENSER
GEL IGIENIZZANTE MANI

PIANTANA PORTA DISPENSER GEL IGIENIZZANTE MANI

Realizzata in ACCIAIO INOX (asettico) in conformità alle norme attive ANTICOVID

  • La piantana è alta 107,5 cm - la base larga 20x20 cm
  • Vaschetta porta gel 10x10 cm
  • Non arruginisce
  • Resistente e facile nella manutenzione
  • Verniciatura in ogni colore (tempi e costi su richiesta)
  • Spedizione in tutta Italia in imballo di cartone

Ideale per ogni tipo di ambiente, sia per interni che per esterni, già montata e pronta all’utilizzo, indispensabile per la riapertura di uffici commerciali, negozi, alimentari, bar, ristoranti, hotel, pasticcerie, parrucchieri, centri estetici, studi medici e tutte le attività aperte al pubblico

Perfetta da posizionare all’ingresso
di attività commerciali e strutture ricettive